Français
  Gönnerverein

Die Finanzierung des Preises ist in Gefahr! Jede Unterstützung auf das Konto des Gönnervereins (30-329270-0) ist herzlich willkommen!

Der 1978 von der Stadt Biel, dem Kanton Bern und der Literarischen Gesellschaft Biel ins Leben gerufene Robert Walser-Preis gehört im deutsch- und französischsprachigen Raum Europas zu den wichtigsten kulturellen Aushängeschildern der zweisprachigen Stadt Biel. Der Preis für ein Erstlingswerk in Prosa geniesst ein nach wie vor hohes und besonderes Ansehen.

2005 wurde für die Robert Walser Stiftung Biel, die den Preis vergibt, ein Jahr von grosser Bedeutung. Kanton und Stadt verdoppelten ihre Subventionen, und am 4. März wurde der Gönnerverein der Stiftung Robert Walser Biel gegründet. Beides hilft nun der Stiftung, einem wichtigen Ziel näherzukommen: den Robert Walser-Preis alternierend zwischen den Sprachen alle zwei Jahre zu vergeben. Ab 2006 kann sie damit beginnen. Versuchsweise vorerst, denn noch ist die Finanzlage der Stiftung nicht konsolidiert.

Der Gönnerverein hat zum Ziel, die Stiftung Robert Walser Biel finanziell zu unterstützen. Er umfasst bereits eine stattliche Zahl von Mitgliedern; ihre Spenden sind hilfreich. Aber er sollte noch wachsen, damit dereinst auch die Preissumme, die gekürzt werden musste, wieder auf den ursprünglichen Stand gehoben werden kann.

Die Finanzierung des Preises ist in Gefahr! Jede Unterstützung auf das Konto des Gönnervereins (30-329270-0) ist herzlich willkommen!